Kundenservice +49 (0)30 - 43 66 48 89
 Retronia Onlinestore
 DHL-Versand von Mo.-Sa.

Herren Arbeitshemden



1923 Buccanoy Shirt Iwaki grey
Das slim fit-geschnittene 1923 Buccanoy Hemd geht auf ein historisches Vorbild aus den Zwanzigern zurück. Kurze Stehkrägen boten die Möglichkeit, einen weiteren eleganteren Kragen anzuknöpfen - zur damaligen Zeit am liebsten den sogenannten Vatermörder. Das abnehmbare Add-on gab dem Hemd nicht nur einen formelleren Charakter, es erleichterte auch das Reinigen und Stärken des Kragenteils, der stärker in Mitleidenschaft gezogen und schneller dreckig wurde. Bis in die 1940er erfreute sich diese Art von Hemden großer Beliebtheit, bis sie mehr und mehr von den bis heute weit verbreiteten Modellen mit Umlegekragen, die fest mit dem Hemd verarbeitet werden, verdrängt wurde. Die Details: - Anliegender, körperbetonter Schnitt (Slim Fit) - Durchgehende Knopfleiste

119,00 €*
1923 Buccanoy Shirt white chambrey
Pike Brothers 1923 Buccanoy Shirt white chambrey Dieses slim fit-geschnittene Oberhemd von Pike Brothers mit einer durchgehenden Knopfleiste geht auf ein historisches Vorbild aus den Roaring 20s zurück.

119,00 €*
1937 Roamer Shirt blue wabash denim
Pike Brothers 1937 Roamer Shirt blue wabash denim Das 1937 Roamer Shirt basiert auf einem amerikanischen Arbeitshemd der späten 30er Jahre. Wie auch das Original, bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt. Ein weiteres Detail des 1937 Roamer Shirts ist die „Rauchertasche“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Rauchen noch salonfähig und man versuchte Rauchern generell das Leben leichter zu machen. So auch bei der Arbeitsbekleidung. Die Rauchertasche ist so geschnitten, dass man ein Softpack darin verstauen kann. Verspürt der Besitzer nun Lust auf eine „Kippe“, ist er in der Lage eine Zigarette aus seinem Softpack zu entnehmen, ohne die ganze Schachtel heraus ziehen zu müssen.Folgende Details kennzeichnen das 1937 Roamer Shirt:- Komfortabler Schnitt- Druckknöpfe- Rauchertasche- Halsriegel- Katzenaugen Knöpfe- Pen Pocket

129,00 €*
1923 Buccanoy Shirt white blue linen
Pike Brothers 1923 Buccanoy Shirt white blue linen   Dieses slim fit-geschnittene Oberhemd von Pike Brothers mit einer durchgehenden Knopfleiste geht auf ein historisches Vorbild aus den Roaring 20s zurück. Der kurze Stehkragen bot die Möglichkeit, einen weiteren eleganteren Kragen anzuknöpfen. Bis in die 1940er erfreute sich diese Art von Hemden großer Beliebtheit   - Anliegender, körperbetonter Schnitt (Slim Fit)- Durchgehende Knopfleiste

119,00 €*
1937 Roamer Shirt charcoal grey
Das 1937 Roamer Shirt basiert auf einem amerikanischen Arbeitshemd der späten 30er Jahre. Wie auch das Original bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt. Ein weiteres Detail des 1937 Roamer Shirts ist die „Rauchertasche“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Rauchen noch salonfähig und man versuchte Rauchern generell das Leben leichter zu machen. So auch bei der Arbeitsbekleidung. Die Rauchertasche ist so geschnitten, dass man ein Softpack darin verstauen kann. Verspürt der Besitzer nun Lust auf eine „Kippe“, ist er in der Lage eine Zigarette aus seinem Softpack zu entnehmen, ohne die ganze Schachtel heraus ziehen zu müssen.- authentischer 30er Jahre Arbeitshemdenschnitt- leichte Chambrey Qualität

119,00 €*
1937 Roamer Shirt blue beige check
Das 1937 Roamer Shirt basiert auf einem amerikanischen Arbeitshemd der späten 30er Jahre. Wie auch das Original bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt. Ein weiteres Detail des 1937 Roamer Shirts ist die „Rauchertasche“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Rauchen noch salonfähig und man versuchte Rauchern generell das Leben leichter zu machen. So auch bei der Arbeitsbekleidung. Die Rauchertasche ist so geschnitten, dass man ein Softpack darin verstauen kann. Verspürt der Besitzer nun Lust auf eine „Kippe“, ist er in der Lage eine Zigarette aus seinem Softpack zu entnehmen, ohne die ganze Schachtel heraus ziehen zu müssen.Folgende Details kennzeichnen das 1937 Roamer Shirt: - Komfortabler Schnitt- Rauchertasche- Halsriegel- Katzenaugen Knöpfe- Pen Pocket

119,00 €*
Rokker Memphis Rider Shirt Brown
Das Memphis Rider Shirt ist mehr als ein Hemd, es ist schon fast eine perfekte Motorradjacke für alle Motorradfahrer, die auf der Suche nach einer stilvollen Jacke mit einer maximaler Sicherheit sind. - gerader Schnitt- zweilagig- windabweisend- hoch abriebhemmend durch UHMWPE Stretch Denim, erfüllt CE-Level AA- inl. SAS-TEC Protektoren in Schulter und Ellenbogen- kann durch eingearbeitete Rückentasche mit einem Rückenprotektor ergänzt werden (nicht im Lieferumfang)- Coolmax®-Technologie für optimale Körpertemperatur- verdeckter Front-Zipper und Druckknöpfe- 2 Brusttaschen mit Druckknopf- 2 Eingrifftaschen mit Druckknopf- 2 Innentaschen mit Zipper- Druckknöpfe und Zipper an Ärmeln

399,00 €*
1932 Engineer Shirt Union red
Das 1932 Engineer Shirt entspricht einem Arbeitshemd der 1930er Jahre. Um gut gegen die Beanspruchungen des Arbeitsalltages gewappnet zu sein hat dieses Engineer Shirt Verstärkungen an den Schultern und den Ellbogen. Zwei geräumige Brusttaschen sowie der typische Halsriegel runden das Hemd ab. Als Stoff hat Pike Brothers einen Stoff gewählt, welcher mit einem Melange-Garn gewebt wurde. Daher ergibt sich der typische Salt`t`Pepper Effekt, was ebenfalls typisch für Arbeitshemden der damaligen Zeit ist. Folgende Details kennzeichnen das 1932 Engineer Shirt: - Baumwolle/Leinen-Mix mit 150 gr/m2- normaler Schnitt- verstärke Schultern und Ellbogen- Halsriegel

119,00 €*
1937 Roamer Shirt Alaska black
Das 1937 Roamer Shirt in Alaska black basiert auf einem amerikanischen Arbeiter-Hemd der späten 30er Jahre. Wie auch das Original, bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt. Ein weiteres Detail des 1937 Roamer Shirts ist die „Rauchertasche“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Rauchen noch salonfähig und man versuchte Rauchern generell das Leben leichter zu machen. So auch bei der Arbeitsbekleidung. Die Rauchertasche hier ist so geschnitten, dass man ein Softpack darin verstauen kann. Verspürt der Besitzer nun Lust auf eine „Kippe“, ist er in der Lage eine Zigarette aus seinem Softpack zu entnehmen, ohne die ganze Schachtel heraus ziehen zu müssen.Folgende Details kennzeichnen das 1937 Roamer Shirt: - Komfortabler Schnitt- Rauchertasche- Halsriegel- Katzenaugen Knöpfe- Pen Pocket

109,00 €*
1937 Roamer Shirt blue flannel
Das 1937 Roamer Shirt in blue flannel basiert auf einem amerikanischen Arbeiter-Hemd der späten 30er Jahre. Wie auch das Original, bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt. Ein weiteres Detail des 1937 Roamer Shirts ist die „Rauchertasche“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Rauchen noch salonfähig und man versuchte Rauchern generell das Leben leichter zu machen. So auch bei der Arbeitsbekleidung. Die Rauchertasche hier ist so geschnitten, dass man ein Softpack darin verstauen kann. Verspürt der Besitzer nun Lust auf eine „Kippe“, ist er in der Lage eine Zigarette aus seinem Softpack zu entnehmen, ohne die ganze Schachtel heraus ziehen zu müssen.Folgende Details kennzeichnen das 1937 Roamer Shirt: - Komfortabler Schnitt- Rauchertasche- Halsriegel- Katzenaugen Knöpfe- Pen Pocket

119,00 €*
1943 CPO Shirt black wool
Pike Brothers 1943 CPO Shirt black wool Das U.S. Navy CPO Shirt ist ein Klassiker unter den Outdoor Hemden. Das 1943 CPO Shirt ist eines der Kleidungsstücke, die sich bei der U.S. Navy herausgebildet haben. Ursprünglich in den 1930er Jahren entwickelt hat sich der Schnitt und das Material im Laufe der Jahrzehnte nur leicht verändert. Pike Brothers hat für seine Version den authentischen 40er Jahre Schnitt gewählt. Gute Bewegungsfreiheit und 2 große Brusttaschen kennzeichnen dieses Hemd. Ursprünglich wurde das CPO Shirt aus einem schwerem Wollstoff gefertigt. Hier hat Pike mal einen schönen, kräftigen Moleskin-Stoff genommen. Folgende Details kennzeichnen das 1943 CPO Shirt:- kräftiger Baumwolle-Mix- authentischer geräumiger 1940er Jahre Schnitt - Knöpfe mit Anker-Motiv

169,00 €*
1923 Buccanoy Shirt grey striped
Dieses slim fit-geschnittene Hemd von Pike Brothers ist mit einer durchgehenden Knopfleiste und geht auf ein historisches Vorbild aus den 1920er Jahren zurück. Der kurze Stehkragen bot die Möglichkeit, einen weiteren eleganteren Kragen anzuknöpfen. Bis in die 1940er erfreute sich diese Art von Hemden großer Beliebtheit.

119,00 €*
1943 CPO Shirt Moleskin moss
Pike Brothers 1943 CPO Shirt Moleskin moss Das U.S. Navy CPO Shirt ist ein Klassiker unter den Outdoor Hemden. Das 1943 CPO Shirt ist eines der Kleidungsstücke, die sich bei der U.S. Navy herausgebildet haben. Ursprünglich in den 1930er Jahren entwickelt hat sich der Schnitt und das Material im Laufe der Jahrzehnte nur leicht verändert. Pike Brothers hat für seine Version den authentischen 40er Jahre Schnitt gewählt. Gute Bewegungsfreiheit und 2 große Brusttaschen kennzeichnen dieses Hemd. Ursprünglich wurde das CPO Shirt aus einem schwerem Wollstoff gefertigt. Hier hat Pike mal einen schönen, kräftigen Moleskin-Stoff genommen. Folgende Details kennzeichnen das 1943 CPO Shirt:- kräftige Baumwolle 410 Gramm/Quadratmeter- authentischer geräumiger 1940er Jahre Schnitt - Logo Knöpfe

169,00 €*
1908 Miner Shirt Hosai blue
Das Pike Brothers 1908 Miner Shirt ist ein Arbeitshemd, wie es in dieser Art ab ca. 1900 getragen wurde. Arbeitshemden dieser Zeit hatten meist einen halbrunden Kragen und oftmals eine asymmetrische Brusttasche für eine Taschenuhr. Damit die Taschenuhr nicht verloren ging, konnte man die Kette an einem zusätzlichen Knopfloch am Hemd sichern. Diese Details besitzt auch das  1908 Miner Shirt. Den Stoff hat Pike von einer alten portugiesischen Weberei nach einer alten Rezeptur weben lassen. Der Stoff ist schön robust und pflegeleicht.Folgende Details kennzeichnen das 1908 Miner Shirt Hosai Blue:    - Baumwolle/Leinen-Mix, 160g/m², gewebt in Portugal     - dunkelblau mit unterbrochenen sand-farbenen Streifen    - körpernaher Schnitt   - asymmetrische Brusttasche für die Taschenuhr    - vorgewaschen

129,00 €*
1943 CPO Shirt Shelton blue
Das U.S. Navy CPO Shirt ist ein Klassiker unter den Outdoor Hemden. Das 1943 CPO Shirt ist eines der Kleidungsstücke, die sich bei der U.S. Navy herausgebildet haben. Ursprünglich in den 1930er Jahren entwickelt hat sich der Schnitt und das Material im Laufe der Jahrzehnte nur leicht verändert. Pike Brothers hat für seine Version den authentischen 40er Jahre Schnitt gewählt. Gute Bewegungsfreiheit und 2 große Brusttaschen kennzeichnen dieses Hemd. Ursprünglich wurde das CPO Shirt aus einem schwerem Wollstoff gefertigt. Hier hat Pike mal einen schönen Flannell genommen.

129,00 €*
1923 Buccanoy Shirt Lowell blue
1923 Buccanoy Shirt Lowell blue Dieses slim fit-geschnittene Oberhemd von Pike Brothers mit einer durchgehenden Knopfleiste geht auf ein historisches Vorbild aus den Roaring 20s zurück. Der kurze Stehkragen bot die Möglichkeit, einen weiteren eleganteren Kragen anzuknöpfen. Zur damaligen Zeit war es oft der sogenannte Vatermörder-Kragen. Das abnehmbare Add-on gab dem Hemd nicht nur einen formelleren Charakter, es erleichterte auch das Reinigen und Stärken des Kragenteils, der stärker in Mitleidenschaft gezogen und schneller dreckig wurde. Bis in die 1940er erfreute sich diese Art von Hemden großer Beliebtheit, bis sie mehr und mehr von den bis heute weit verbreiteten Modellen mit Umlegekragen, die fest mit dem Hemd verarbeitet werden, verdrängt wurde.

119,00 €*
Arbeiterhemd Fritze steingrau melange
Dieses Retronia Arbeiterhemd wurde anhand alter Vorlagen auf heutige Konfektions-Bedürfnisse geschnitten. Im Brustbereich sitzt es, wie früher bei Arbeitshemden üblich, angenehm luftig locker um gerade bei der Arbeit eine optimale Bewegungsfreitheit zu haben. Es soll ja nichts spannen. Auch haben wir das Hemd extra etwas länger gefertigt, damit es z.B. beim Bücken nicht gleich herausrutscht. Das Hemd hat 2 Brusttaschen, die linke kann mittels Knopf verschlossen werden.  Die rechte Brusttasche ist offen und sitzt bewusst ein paar Zentimeter tiefer. Hierdurch bietet sich jederzeit die Möglichkeit, schnell mal etwas wegzustecken oder wieder rauszuholen. - regular fit geschnitten- angenehm lockerer Sitz durch 2 Rückenfalten- lange Ärmel- durchgeknöpft- 2 Brusttaschen, 1x Patten-Verschluss, 1x offen

129,00 €*
1923 Buccanoy Shirt Brisbane blue
Pike Brothers 1923 Buccanoy Shirt Brisbane blue Dieses slim fit-geschnittene Oberhemd von Pike Brothers mit einer durchgehenden Knopfleiste geht auf ein historisches Vorbild aus den Roaring 20s zurück. Der kurze Stehkragen bot die Möglichkeit, einen weiteren eleganteren Kragen anzuknöpfen. Zur damaligen Zeit war es oft der sogenannte Vatermörder-Kragen. Das abnehmbare Add-on gab dem Hemd nicht nur einen formelleren Charakter, es erleichterte auch das Reinigen und Stärken des Kragenteils, der stärker in Mitleidenschaft gezogen und schneller dreckig wurde. Bis in die 1940er erfreute sich diese Art von Hemden großer Beliebtheit, bis sie mehr und mehr von den bis heute weit verbreiteten Modellen mit Umlegekragen, die fest mit dem Hemd verarbeitet werden, verdrängt wurde.

119,00 €*
Colorado Shirt olive/orange
Das Colorado Shirt ist ein gerade geschnittenes Flannel-Hemd und kann sowohl geschlossen als auch offen über einem T-shirt getragen werden.- bequemer Schnitt- 2 Brusttaschen- verdeckter Button-Down-Kragen- Baumwolle 350gr/m²

159,00 €*
1932 Engineer Shirt Union grey
Pike Brothers 1932 Engineer Shirt Union grey Das 1932 Engineer Shirt entspricht einem Arbeitshemd der 1930er Jahre. Um gut gegen die Beanspruchungen des Arbeitsalltages gewappnet zu sein hat dieses Engineer Shirt Verstärkungen an den Schultern und den Ellbogen. Zwei geräumige Brusttaschen sowie der typische Halsriegel runden das Hemd ab. Als Stoff hat Pike Brothers einen Stoff gewählt, welcher mit einem Melange-Garn gewebt wurde. Daher ergibt sich der typische Salt`t`Pepper Effekt, was ebenfalls typisch für Arbeitshemden der damaligen Zeit ist. Folgende Details kennzeichnen das 1932 Engineer Shirt: - Baumwolle/Leinen-Mix mit 150 gr/m2- normaler Schnitt- verstärke Schultern und Ellbogen- Halsriegel

119,00 €*
1943 CPO Shirt 12oz indigo
Das U.S. Navy CPO Shirt – ein echter Klassiker unter den Outdoor Hemden - hier in 12oz Denim.Ursprünglich in den 1930er Jahren entwickelt hat sich der Schnitt und das Material im Laufe der Jahrzehnte nur leicht verändert. Pike Brothers hat für seine Version den authentischen 40er Jahre Schnitt gewählt. Gute Bewegungsfreiheit und 2 große Brusttaschen kennzeichnen diese Hemd.

159,00 €*
1937 Roamer Shirt red flannel
Das 1937 Roamer Shirt basiert auf einem amerikanischen Arbeitshemd der späten 30er Jahre. Wie auch das Original, bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt. Ein weiteres Detail des 1937 Roamer Shirts ist die „Rauchertasche“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Rauchen noch salonfähig und man versuchte Rauchern generell das Leben leichter zu machen. So auch bei der Arbeitsbekleidung. Die Rauchertasche hier ist so geschnitten, dass man ein Softpack darin verstauen kann. Verspürt der Besitzer nun Lust auf eine „Kippe“, ist er in der Lage eine Zigarette aus seinem Softpack zu entnehmen, ohne die ganze Schachtel heraus ziehen zu müssen.Folgende Details kennzeichnen das 1937 Roamer Shirt: - Komfortabler Schnitt- Rauchertasche- Halsriegel- Katzenaugen Knöpfe- Pen Pocket

119,00 €*
%
1937 Roamer Shirt Leeroy red
Das Pike Brothers 1937 Roamer Shirt basiert auf einem amerikanischen Arbeitshemd der späten 1930er Jahre. Wie auch das Original, bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt.   - Komfortabler Schnitt - Rauchertasche- Halsriegel - Katzenaugen Knöpfe- Pen Pocket

69,00 €* 109,00 €* (36.7% gespart)
1937 Roamer Shirt blue chambrey
Das 1937 Roamer Shirt basiert auf einem amerikanischen Arbeitshemd der späten 30er Jahre. Wie auch das Original bietet es dem Träger einen hohen Komfort durch den geräumigen Schnitt. Ein weiteres Detail des 1937 Roamer Shirts ist die „Rauchertasche“. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Rauchen noch salonfähig und man versuchte Rauchern generell das Leben leichter zu machen. So auch bei der Arbeitsbekleidung. Die Rauchertasche ist so geschnitten, dass man ein Softpack darin verstauen kann. Verspürt der Besitzer nun Lust auf eine „Kippe“, ist er in der Lage eine Zigarette aus seinem Softpack zu entnehmen, ohne die ganze Schachtel heraus ziehen zu müssen.- authentischer 30er Jahre Arbeitshemdenschnitt- leichte Chambrey Qualität

119,00 €*