Kundenservice +49 (0)30 - 43 66 48 89
 Retronia Onlinestore
 DHL-Versand von Mo.-Sa.

Pike Brothers Westen


1937 Roamer Vest blue wabash
Die 1937 Roamer Vest Wabash wird aus besonderem Wabash Selvage Denim gefertigt. Die Ursprünge dessen liegen im frühen 20. Jahrhundert in den U.S.A., wo sie einst vor allem bei Bahnarbeitern beliebt waren.Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer Vest Wabash:- 13 Unzen Wabash Selvage Denim - 3 Brusttaschen - Steinnussknöpfe- Schwere Verriegelungen an stark beanspruchten Stellen - Made in Turkey

159,00 €*
1905 Hauler Vest Goliath Cord Mustard
Die Pike Brothers 1905 Hauler Vest - hier in Cord-Stoff - stammt aus der Arbeitsbekleidungswelt des frühen 20. Jahrhunderts. Der etwas längere Schnitt war gedacht um dem Oberhemd etwas mehr Schutz zu bieten. Zwei Taschen an der Vorderseite und ein Riegel auf der Rückseite runden das Bild ab.Der Cord-Stoff für die Goliath-Weste wird nach einer alten Rezeptur in Deutschland gewebt. Goliath Cord zählt mit seinen 610g zu den Schwergewichten seiner Klasse. Obwohl er sehr abriebfest ist trägt er sich besonders angenehm.- Goliath Cord aus Baumwolle, mit 610g/qm, gewebt in Deutschland- körpernahe Paßform- 2 Fronttaschen

179,00 €*
%
1937 Roamer Vest brown wabash
Die 1937 Roamer Vest Wabash wird aus besonderem Wabash Selvage Denim gefertigt. Die Ursprünge dessen liegen im frühen 20. Jahrhundert in den U.S.A., wo sie einst vor allem bei Bahnarbeitern beliebt waren.Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer Vest Wabash:- 13 Unzen Wabash Selvage Denim in braun- 3 Brusttaschen - Steinnussknöpfe- Schwere Verriegelungen an stark beanspruchten Stellen - Made in Turkey

129,00 €* 159,00 €* (18.87% gespart)
vorher 159,00 €*
1905 Hauler Vest Seattle brown
Schleppen, ziehen, zerren, hiefen. Alles Wörter, die den Ursprung der 1905 Hauler Vest von Pike Brothers bezeichnen. Wie die Jahreszahl vermuten lässt, hat die Weste ihren historischen Ursprung im Arbeitsbereich des 19.Jahrhunderts. Damals wurden Westen getragen, um Oberhemden vor Schmutz und Beschädigungen zu schützen. Daher waren Westen gerne taillierter geschnitten, um möglichst wenig an Kanten oder Ähnlichem hängen zu bleiben. angenehmer, leichter Baumwoll/Leinen-MixWeiter Details sind: - enger körpernaher Schnitt- 2 Fronttaschen- dünnes Baumwoll-Futter- Taillenriegel

Varianten ab 99,00 €*
159,00 €*
1937 Roamer Vest grey wabash
Die 1937 Roamer Vest Wabash wird aus besonderem Wabash Selvage Denim gefertigt. Die Ursprünge dessen liegen im frühen 20. Jahrhundert in den U.S.A., wo sie einst vor allem bei Bahnarbeitern beliebt waren.Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer Vest Wabash:- 13 Unzen Wabash Selvage Denim - 3 Brusttaschen - Steinnussknöpfe- Schwere Verriegelungen an stark beanspruchten Stellen

159,00 €*
1937 Roamer Vest Elefant Skin black
Die Ursprünge dieser Elephant Skin-Weste gehen bis ins 19. Jahrhundert und der industriellen Revolution zurück. Neue Arbeitsmethoden und Maschinen verlangten sowohl von den Arbeitern als auch von ihrer Arbeitsbekleidung und den Stoffen, die dafür benutzt wurden, alles ab. Gerade in der Schwerindustrie wurden Stoffe wie dieser Elephant Skin verstärkt eingesetzt, da das Material äußerst belastbar war und sogar Schweißfunken widerstehen konnte. Der Name ist Programm: Ein Stoff, der genau so beanspruchbar und zeitgleich so geschmeidig wie eine Elefantenhaut ist!Allmählich entwickelt sich das Gewebe wie Leder, obwohl es aus 100% Baumwolle besteht. Der Elephant Skin wird heute wie damals von einer deutschen Weberei nach alter Tradition gewebt und erreicht ein Flächengewicht von 520 Gramm. Das Geheimnis der Robustheit des Elephant Skin liegt in der hohen Schussdichte und dem verwendeten Zwirn als Kettfaden.Diese Details machen die Pike Brothers-Weste einzigartig: - Baumwolle mit einem Flächengewicht von 520 Gramm - Knöpfe aus Steinnuss- 3 Außentaschen- schwere Verriegelungen an den stark beanspruchten Stellen

149,00 €*
1937 Roamer Vest Deutschleder Hamburg
Die 1937 Roamer Vest aus „Hamburg Blue“ wird aus sog. Deutschleder gefertigt. Deutschleder kommt aus der gleichen Stoff-Familie wie der Elephant Skin und bietet hervorragende Abriebeigenschaften und weißt eine lange Lebensdauer bei starker Beanspruchung auf.Der klassische „Hamburger Streifen“ reicht zurück bis in das frühe 19. Jahrhundert und war lange Zeit die traditionelle Farbgebung der Hafenarbeiter in Hamburg und anders wo.Folgende Details charakterisieren die 1937 Roamer Vest:- Deutschleder Stoff mit 600 Gramm pro Quadratmeter, 100% Baumwolle- 3 Außentaschen, 1 Innentasche- körperbetonter Schnitt- Made in Turkey

159,00 €*
1942 C2 Vest waxed khaki
Pike Brothers 1942 C2 Vest waxed khaki Die C2 Weste wurde von der USAAF im Jahr 1942 eingeführt und war als zusätzliche Schicht unter den Fliegerlederjacken gedacht.   - Außenstoff doppelseitig 3-fach gewachst- 1940 left-opening Talon Reißverschluss

179,00 €*
1905 Hauler Vest smoke grey
1905 Hauler Vest smoke grey ist aus einem leichten Baumwoll/Leinen-Stoff, ideal für den Sommer. Der Stoff ist vorgewaschen und die Weste läuft daher nicht mehr ein. Weitere Details sind: - 54% Baumwolle, 46% Leinen- enger körpernaher Schnitt- 2 Fronttaschen- Taillenriegel- Made in PortugalAchtung! Die 1905 Hauler Vest ist länger geschnitten als die Pike Brothers 1937 Roamer Vest. Daher ist sie auch sehr gut für große und schlanke Personen geeignet.

169,00 €*
1937 Roamer Vest Alameda
Die Pike Brothers 1937 Roamer Vest Alameda wird aus leichten Baumwoll/Leinen-Stoff gefertigt. Die Ursprünge dessen liegen im frühen 20. Jahrhundert in den U.S.A., wo sie einst vor allem bei Bahnarbeitern beliebt waren.Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer Alameda:- leichte Oberstoff- dünner Futterstoff- 3 Außentaschen, 1 Innnentasche- Steinnussknöpfe

169,00 €*
1937 Roamer Vest Chicago sand
Die Pike Brothers 1937 Roamer Vest hier in einer leichten Sommervariante. Der Stoff besteht aus einem Wolle/Leinen-Mix und wird exklusiv für Pike in Portugal gewebt. Der leichte Stoff ist angenehm zu tragen und bietet eine elegante Optik.

169,00 €*
1963 Roamer Vest 11oz metal
Für alle die eine authentische Denim Weste suchen! In den 60ern und 70ern war es weit verbreitet, dass man bei Denimjacken die Arme abschnitt um eine etwas luftigere Weste zu bekommen. Diese wurden dann meist noch mit diversen Patches versehen, um die Weste zu individualisieren. Die 1963 Roamer Vest 11oz metal spiegelt genau diesen Zeitgeist wieder.Wie auch bei den Hosen hat Pike Brothers großen Wert auf die Details gelegt:- 11 Unzen Selvage Denim sanforisiert- klassischer Slim Fit- 2 Brusttaschen- 2 Einschubtaschen- Webkante an der Knopfleiste innen- Made in Turkey

159,00 €*
Neu
1937 Roamer Vest Raymond brown
Hier die 1937 Roamer Vest in einer leichten Sommervariante aus einem dünnen, sehr angenhem zu tragenden Leinen/Baumwolle-Mix. Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer Vest Raymond brown:- Leinen/Baumwolle-Mix in leichter 150 g/m²-Ware- 3 Taschen vorne, eine Innentasche- Steinnussknöpfe

169,00 €*
1937 Roamer Vest Chicago blue
Hier die 1937 Roamer Vest in einer leichten Sommervariante aus einem dünnen, sehr angenhem zu tragenden Leinen/Wolle-Mix. Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer Vest Chicago blue:- Leinen/Wolle-Mix in leichter 150 g/m²-Ware- 3 Taschen vorne, eine Innentasche- Steinnussknöpfe

169,00 €*
1965 CWU Vest olive drab
Die Abkürzung CWU steht beim U.S. Militär für Cold Weather Uniform. Dies ist ein Schichtsystem, das Anfang der 1960er Jahre von der U.S. Army und U.S. Air Force entwickelt wurde, um ihre Piloten insbesondere bei Flügen in großen Höhen besser gegen Kälte zu schützen und diese somit funktionstüchtig zu halten. Während im Zweiten Weltkriegs noch hauptsächlich Naturfasern gegen die Kälte verwendet wurden, entwickelten in den späten 1940er und frühen 1950er Jahren Forscher neue Formen der Isolierung mit technischen Fasern. Die Westen wurden nun dünner und wärmer.Die neue 1965 CWU-Weste von Pike Brothers besteht aus dickem, wattiertem Polyamid, das leicht, abriebfest und gut isolierend ist.  Die Weste hat drei aufgesetzte Taschen.

139,00 €*
1937 Roamer Vest hickory stripe brown
Pike Brothers 1937 Roamer Weste aus braunem Hickory Denim. Die Westen sind vorgewaschen und daher besonders angenehm zu tragen.Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer Vest Hickory Stripe:- Selvage Denim aus 100% Baumwolle (13oz)- 3 Brusttaschen- Steinnussknöpfe

159,00 €*
1905 Hauler Vest Dundee grey
Die Pike Brothers 1905 Hauler Weste ihren historischen Ursprung im ausklingenden 19.Jahrhundert. Westen wurden auch getragen, um Oberhemden vor Schmutz und Beschädigungen zu schützen. Somit waren die Westen gerne taillierter geschnitten, um möglichst nirgends hängen zu bleiben. - Oberstoff: Wolle, 510g/qm- Futter: Baumwolle- fischgrat-Muster in grau- enger körpernaher Schnitt- 2 Fronttaschen- Taillenriegel

179,00 €*
1905 Hauler Vest grey striped linen
1905 Hauler Vest grey striped linen in einem leichten Sommerstoff, ideal für den Sommer. Der Stoff ist vorgewaschen und die Weste läuft daher nicht mehr ein. Weitere Details sind: - 54% Baumwolle, 46% Leinen- enger körpernaher Schnitt- 2 Fronttaschen- Taillenriegel- Made in PortugalAchtung! Die 1905 Hauler Vest ist länger geschnitten als die Pike Brothers 1937 Roamer Vest. Daher ist sie auch sehr gut für große und schlanke Personen geeignet.

169,00 €*
1937 Roamer Vest French Salt `n` Pepper
Pike Brothers 1937 Roamer Vest French Salt `n` Pepper Die bewähre Pike Brothers 1937 Roamer Weste aus einem Stoff mit französischen Wurzeln. Der robuste Stoff wurde gerne bei französischer Arbeitsbekleidungsstoff verwendet. Durch das zweifarbige Garn erhält der Stoff seine unregelmäßige Farbgebung und seinen Namen: Salt`n´Pepper. Pike hat den Stoff in Japan auf alten Webstühlen produzieren lassen um das gleiche Aussehen und den gleichen Griff zu erhalten wie das historische Original. Der Stoff ist ungewaschen. Daher bitte unbeding die die Waschanleitung beachten!Folgende Details kennzeichnen die 1937 Roamer West French Salt`n`Pepper:- Baumwolle, gewebt in Japan- 3 Außentaschen, eine Innentasche- echte Hirschhornknöpfe

189,00 €*
1942 C2 Vest olive drab
Pike Brothers 1942 C2 Vest olive drab Die C2 Weste wurde von der USAAF im Jahr 1942 eingeführt und war als zusätzliche Schicht unter den Fliegerlederjacken gedacht.  

169,00 €*
1937 Roamer Vest French asphalt
Die Pike Brothers 1937 Roamer Vest ist eine Arbeitsweste der 1930er Jahre. Der Schnitt ist gerade und bietet die Möglichkeit für viel Bewegungsfreiheit. Drei Taschen an der Außenseite und eine Innentasche runden das Bild der Weste ab.   Der Stoff French Asphalt ist ein leichter Sommer-Stoff aus Baumwolle mit 300g/m². Die Knöpfe sind aus echtem Hirschhorn.

159,00 €*
1937 Roamer Vest waxed tan
Die bewähre Pike Brothers 1937 Roamer Weste aus einem sogenannten Armour Cloth-Baumwollstoff. Armour Cloth ist ein steifer und stark gewachster Baumwollstoff, der ursprünglich dafür benutzt wurde Planwagenverdecke bzw. Fahrzeugverdecke herzustellen, wurde aber auch für Outdoorbekleidung verwendet.Der Stoff ist robust, Wasser abweisend und langlebig. Rechnen Sie mit einer gewissenen Eintragezeit! Danach ist der Stoff bequem und bekommt mit der Zeit eine unschlagbare Patina.   - Baumwolle, doppelseitig gewachst, 530g/qm, gefertigt von Halley Stevenson, dem schottischen Traditionsbetrieb für gewachste Stoffe - 3 Fronttaschen - Logo Druckknöpfe - Schwere Verriegelungen an stark beanspruchten Stellen

199,00 €*
%
1942 C2 Vest waxed olive
Pike Brothers 1942 C2 Vest waxed olive Die C2 Weste wurde von der USAAF im Jahr 1942 eingeführt und war als zusätzliche Schicht unter den Fliegerlederjacken gedacht.   - Außenstoff doppelseitig 3-fach gewachst- 1940 left-opening Talon Reißverschluss

99,00 €* 169,00 €* (41.42% gespart)
vorher 169,00 €*
1937 Roamer Vest Moleskin soil brown
Pike Brothers 1937 Roamer Weste aus braunem Moleskin, einem typisches Gewebe für Arbeitskleidung, da es sehr langlebig ist.- Baumwolle- 3 Brusttaschen- Steinnussknöpfe- schwere Verriegelungen an stark beanspruchten Stellen

159,00 €*